Anne Frank Schule

Molbergen, Germany

Die Anne-Frank-Schule in der Gemeinde Molbergen wurde in den siebziger Jahren als Grundschule gebaut. In den folgenden Jahren wurde sie bis zum heutigen Stand ständig erweitert bzw. ausgebaut

DIE AUFGABE

Die Beleuchtung innerhalb der Schule bestand aus Rasteraufbauleuchten und Rastereinbauleuchten mit einer Bestückung LL 1/2 x 58W / LL 4 x 25W / LL 2 x 80W. Diese Bestandsbeleuchtung entsprach nicht mehr den Vorschriften der EN 12464-1, hatte einen hohen Wartungsaufwand und Energieverbrauch. Somit entschied sich die Gemeinde Molbergen die Beleuchtung in der Schule im Rahmen einer BMU-Förderung zu sanieren.

DIE LöSUNG

Die Leuchtstofflampen wurden durch die Thorlux-Leuchte Jubilee mit Smart Controls ersetzt. Das Smart-System von Thorlux nutzt die neueste digitale Technologie, um eine einfache und effektive Methode zur Lichtsteuerung bereitzustellen, die den Energieverbrauch minimiert und gleichzeitig ein hohes Maß an Benutzerkomfort bietet. Ein in die Leuchte integrierter, diskreter Sensor bringt das Umgebungslicht auf das richtige Niveau und der Bewegungsmelder und stellt sicher, dass der Bereich nur beleuchtet wird, wenn er belegt ist.

Die Beleuchtung kann einen hohen Prozentsatz des Energieverbrauchs in einem Gebäude ausmachen, insbesondere wenn Leuchtstofflampen mit Schalterstart alter Technologie installiert werden.

Altbestand Leuchten vor der Sanierung :

  • 31 Stk. Rastereinbauleuchten 4 x 25W
  • 82 Stk. Rastereinbauleuchten 2 x 80W
  • 256 Stk. Rasteraufbauleuchten 1 x 58W
  • 240 Stk. Rasteraufbauleuchten 2 x 58W*

Gesamt : 609 Stk.

Neubestand Leuchten nach der Sanierung :

  • LED-Leuchten Thorlux Jubilee Smart 51W

Gesamt : 521 Stk.

86%

ENERGY SAVING

Decrease

90,429 kWh pro Jahr

ROI

8.5 YEARS

IN DIESEM PROJEKT EINGESETZTE LEUCHTEN

SmartScan - Eine neue Ära in Beleuchtungssteuerung und Überwachung
Wieviel Energie könnten Sie mit Thorlux-Produkten sparen?
Kohlenstoff­kompensation die Thorlux Lösung
Eine Karriere bei Thorlux